Rückversicherung
Claims
Risk Consulting
Ressourcen & Tools
Pressemitteilungen
Kontakt

Brexit

Die nachstehend genannten Gesellschaften von AXA XL, einem Geschäftsbereich von AXA, haben folgende Maßnahmen ergriffen, um nach dem offiziellen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (31. Januar 2020) die Fortführung ihrer Geschäftstätigkeit weiterhin zu gewährleisten:

XL Insurance Company SE ("XLICSE"), der führende Risikoträger von AXA XL in Europa, hat am 18. Januar 2019 ihren Hauptsitz von Großbritannien nach Irland verlegt.

Durch den Umzug von XLICSE und die damit verbundene Zulassung als Versicherer in Irland können Kunden und Makler durch die Fortführung der Geschäftstätigkeit weiterhin das Niederlassungsnetzwerk der XLICSE in der EU nutzen. Dieses ermöglicht es sowohl Versicherungen auf inländischen Märkten zu zeichnen als auch globale Lösungen anzubieten.

XL Catlin Services SE, die europäische Servicegesellschaft von AXA XL, zog am 25. Oktober 2019 ebenfalls von Großbritannien nach Irland um und ist ein dort zugelassener Versicherungsvermittler.

XLICSE Sitzverlegung

Die XL Gruppe, die am 12. September 2018 von AXA übernommen wurde, war seit 1990 in Dublin im Versicherungsgeschäft tätig, wo sie ihre erste europäische Niederlassung eröffnet hatte. 2006 gründete sie die XL Re Europe, die eine in Irland ansässige Rückversicherungsgesellschaft bleibt. Zwischen 2010 und 2016 war Dublin auch der Sitz der Gruppe, bevor sie nach der Übernahme der Catlin Group Holdings, die bereits auf Bermuda ansässig war, dorthin umzog. Mittlerweile hat AXA XL die Bereiche Versicherung, Rückversicherung und Konzernfunktionen in Dublin, St. Stephen's Green 8, angesiedelt.

Die XL Group wurde am 12. September 2018 von AXA übernommen und tritt nun als Geschäftsbereich der AXA unter der Marke AXA XL auf.

XLICSE ist innerhalb von AXA XL, einem Geschätsbereich von AXA, eine zu 100 % der AXA Gruppe gehörende Gesellschaft und stellt eine wichtige Versicherungsplattform für AXA XL in Europa und Asien dar, die über ein Netzwerk von Niederlassungen, Tochtergesellschaften und Drittpartnern operiert. Sie zeichnet derzeit Versicherungsgeschäft über Niederlassungen in ganz Europa in Österreich, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, den Niederlanden, Spanien, der Schweiz, Schweden und im asiatisch-pazifischen Raum.

Im Vereinigten Königreich wird AXA XL die XL Catlin Insurance Company UK Ltd, eine dort zugelassene Versicherungsgesellschaft, und ihre Lloyd's-Aktivitäten (Syndikat 2003 und 3002) beibehalten.

XLCSSE Sitzverlegung

XLCSSE ist ein gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen der AXA XL. Es bietet in erster Linie Dienstleistungen für Unternehmen innerhalb von AXA XL an, einschließlich der Tätigkeit als Vermittler für XLICSE. XLCSSE ist über ihren Hauptsitz in Irland tätig und hat Niederlassungen in Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden, Singapur, dem Vereinigten Königreich, Mexiko und der Schweiz. Die Verlegung der XLCSSE nach Irland ermöglicht der Servicegesellschaft die wichtigsten, europäischen Gesellschaften der Gruppe weiterhin zu betreuen.

Sprechen Sie mit uns

Wir können Sie mit der richtigen Person für Ihre spezifischen Bedürfnisse zusammenbringen.
Ihr Vorname
Ihr Nachname
E-Mail-Adresse
Länderauswahl
Wählen Sie eine Option